One Night In Las Vegas :POWEREDBY_black-wickelschen:
Anti-Jungs-Witze: Das habt ihr jetzt davon, dass ihr uns all die Jahre mit diesen blöden Anti-Mädchen- und Blondinen-Witzen  genervt hab: Hier kommt unsere bittersüsse Rache:


Wie nennt man einen Typen der 90% seiner Denkfähigkeit verloren hat?- Einen Wittwer!

Was ist das: 30 Jungs gefesselt am Meeresgrund??- Ein guter Anfang!

Warum sind Blondinen Witze immer so kurz??- Damit sie die Jungs auch verstehen!

Warum haben Jungs einen Kopf?- Damit sie das Stroh nicht in der Hand tragen müssenè

Was ist der Unterschied zwischen einem intelligenten Junge und dem Yeti?- Der Yeti wurde schon mal gesehen!

Was fällt uns auf, wenn ein Junge neben einer Kuh steht?- Der intelligente Gesichtsausdruck der Kuh!

Warum haben Jungs Beine?- Weil sie sonst den ganzen Tag Sackhüpfen müssten!

Was hat man wenn man einen Jungen bis zum Hals in Sand eingegraben hat?- Zu wenig Sand!


Fussball-Witze:

Was ist der Unterschied zwischen einem Bankräuber und einem Fussballstar?- Der Bankräuber sagt: "Geld her, oder ich schiesse!" Der Fussballstar hingegen: "Geld her, oder ich schiesse nicht!"

"Vati, was wird aus einem Fussballer, der nicht mehr gut sehen kann?" will Beni wissen. "Dann wird er Schiedsrichter", antwortet der Vater.

Wie hoch ist der Marktwert der Deutschen National Mannschaft? 5.50Sfr, elfmal Flaschen Depot!

Das Nachswuchstalent zum Manager: "Wie hoch ist denn mein Gehalt?""Zunächst 15.000 Sfr Netto monatlich, später dann mehr.""Ok, dann komm ich später wieder!"

Der Teufel besucht Petrus und fragt ihn, ob man mal ein Fussballspiel Himmel gegen Hölle planen sollte.
etrus hat dafür ein Lächeln übrig: "Glaubst du, ihr habt auch nur die geringste Chance? Alle guten Fussballspieler kommen in den Himmel: Pele, Beckenbauer, Müller, Maradonna, Ronaldo, Ballack, ..."
Der Teufel lächelt zurück: "Aber wir haben die Schiedsrichter!"

An der Grenze: Der Grenzbeamte sagt zu Patrick Müller: "Zeigen Sie mir doch mal Ihren Pass!"
Daraufhin antwortet Müller: "Ja gerne, haben Sie einen Ball?"

Quizmaster: "Wer schoss 1974 bei der Weltmeisterschaft im Endspiel gegen Holland das 2:1 für Deutschland?"
Kandidat: "Gerd Müller."
Quizmaster: "Richtig! Wie viele Zuschauer waren da?"
Kandidat: "Sechsundsiebzigtausend."
Quizmaster: "Richtig! Wenn sie jetzt auch noch die dritte Fragen beantworten, gehört ihnen das Auto. Wie heißen die Zuschauer?"

Klinsmann vor dem Himmelstor. Petrus fragt erstaunt: "Sie hier?? Wie haben sie denn das Tor gefunden?

Was sind 11 Nationalspieler hintereinander? Ein Flaschenzug.

Ein italienischer Fan kommt in den Himmel. Als er so vor der Himmelstür steht, sieht er endlos viele Uhren, die alle unterschiedlich gehen. Daraufhin geht er zu Petrus und fragt ihn, was es mit den Uhren auf sich hat.
Petrus antwortet: "Jede Uhr steht für eine Fussball-Nation auf der Welt. Und immer, wenn irgendwo ein Spieler eine Schwalbe auf dem Spielfeld macht, geht die Uhr eine Sekunde weiter."
Der italienische Fan fängt daraufhin an, irgendetwas zu suchen ...
Nach einer Weile fragt er Petrus: "Und wo ist die Uhr für Italien?"
Die Antwort von Petrus kommt trocken: "In der Küche ... wir nutzen sie als Ventilator!"

Die besten Witze:

Eine Mutter kommt in das Zimmer ihrer Tochter und findet dieses leer, mit einem Brief auf dem Bett. Das schlimmste ahnend, macht sie ihn auf und liest Folgendes:

Liebe Mami!
Es tut mir sehr leid dir sagen zu müssen, dass ich mit meinem neuen Freund von zu Hause weggegangen bin. Ich habe in ihm die wahre Liebe gefunden. Du solltest ihn sehen, er ist ja soooo süss mit seinen vielen Tattoos und den Piercings und vor allem seinem Megateil von Motorrad! Aber das ist noch nicht alles, Mami. Ich bin endlich schwanger und Abdul sagt, wir werden ein schönes Leben haben in seinem Wohnwagen mitten im Wald! Er will noch viele Kinder mit mir und das ist auch mein Traum. Und da ich draufgekommen bin, dass Marihuana eigentlich gut tut, werden wir das Gras auch für unsere Freunde anbauen, damit sie, wenn denen einmal das Koks oder Heroin ausgeht, nicht so sehr leiden müssen. In der Zwischenzeit hoffe ich, dass die Wissenschaft endlich ein Mittel gegen Aids findet, damit es Abdul bald besser geht. Er verdient es wirklich! Du brauchst keine Angst zu haben Mami! Ich bin schon 13 und kann ganz gut auf mich selber aufpassen. Ich hoffe ich kann dich bald besuchen kommen, damit du deine Enkel kennen lernst!

Deine geliebte Tochter

P.S.: Alles blödsinn Mami, ich bin beim Nachbarn. Wollte dir nur sagen, dass es schlimmere Sachen im Leben gibt als das Jahreszeugnis, dass auf dem Nachttischchen liegt. Hab dich lieb!


Hansli spielt in der Stube mit seiner Eisenbahn und posaunt: "Die Deppen, welche nach Bern fahren, sollen vorne einsteigen. Die Trottel, welche nach Genf fahren, sollen hinten einsteigen."
Die Mutter von Hansli ist empört und sagt: "Hansli, solche Wörter darfst du nicht benützen. Geh für eine Stunde auf dein Zimmer und überlege dir, was du gesagt hast."
Nach einer Stunde beginnt Hansli wieder mit seiner Eisenbahn zu spielen und ruft: "Die geschätzten Gäste, welche nach Bern fahren, steigen bitte vorne ein. Die lieben Passagiere nach Genf bitte hinten. Und wegen der dummen Kuh in der Küche haben wir jetzt eine Stunde Verspätung!"
Auf einer Propaganda-Tournee durch Amerika besucht Präsident George Bush eine Schule und erklärt dort den Schüler seine Regierungspolitik. Danach bittet er die Kinder, Fragen zu stellen. Der kleine Bob ergreift das Wort: Herr Präsident, ich habe drei Fragen: 1. Wie haben Sie, obwohl Sie bei der Stimmenauszählung verloren haben, die Wahl trotzdem gewonnen? 2. Warum wollen Sie den Irak ohne Grund angreifen? 3. Denken Sie nicht, dass die Bombe auf Hiroshima der größte terroristische Anschlag aller Zeiten war? In diesem Moment läutet die Pausenklingel und alle Schüler laufen aus dem Klassenzimmer. Als sie von der Pause zurückkommen, lädt Präsident Bush erneut ein, Fragen zu stellen, und diesmal ergreift Joey das Wort: Herr Präsident, ich habe fünf Fragen: 1. Wie haben Sie, obwohl Sie bei der Stimmenauszählung verloren haben, die Wahl trotzdem gewonnen? 2. Warum wollen Sie den Irak ohne Grund angreifen? 3. Denken Sie nicht, dass die Bombe auf Hiroshima der größte terroristische Angriff aller Zeiten war? 4. Warum hat die Pausenklingel heute 20 Minuten früher geklingelt? 5. Wo ist Bob???

Queen Mary, der Papst, George W. Bush und ein kleiner Junge sitzen im Flugzeug. Leider fallen beim Flugzeug die Motoren aus und es gibt nur drei Fallschirme! Queen Mary sagt: "Ich bin die berühmteste Königin der Welt!" Schnappt sich einen Fallschirm und springt. Bush: "Ich bin der schlaueste Mann der Welt!" Schnappt sich einen Fallschirm und springt.
Der Papst sagt zu dem kleinen Jungen: "Komm mein Junge, ich bin schon alt aber du bist noch jung! Nimm du den letzten Schirm." Daraufhin meint der Junge: "Nein nein, du musst nicht sterben! Der schlaueste Mann der Welt ist gerade mit meinem Schulranzen gesprungen!"

Eine Blondine kommt ganz aufgelöst in eine Tankstelle und fleht: "Bitte bitte, Sie müssen mir helfen! Ich habe meinen Schlüssel im Auto eingeschlossen, was mach ich denn jetzt? ? ?" Der Tankwart muss sich das Lachen verkneifen und fragt: "Haben Sie denn wenigstens das Fenster noch einen Spalt weit offen?" "Ja, ja sicher!" Meint diese. "Gut", sagt der Tankwart, "dann versuchen Sie mal mit dieser Drahtschlinge den Entriegelungsknopf wieder hochzuziehen." "Sie sind ein Schatz!" Sagt die Blondine und geht mit der Drahtschlinge hinaus.
Zehn Minuten später betritt ein anderer Kunde die Tankstelle und kann sich vor Lachen kaum noch halten. "Was ist denn los?" Fragt der Tankwart. "Das glauben Sie niemals!", Sagt der Mann, "Da draussen steht eine Blondine an einem Auto und versucht den Verriegelungsknopf mit einer Drahtschlinge hochzuziehen!" - "Ja, und?" Fragt der Tankwart, "Das kann doch jedem Mal passieren!" "Ja schon", prustet der Mann, "aber in dem Auto sitzt noch eine zweite Blondine und sagt immer 'Weiter rechts - nein zu weit! Wieder nach links ... '!"

John hat seine Mutter zum Essen in seine Zweier-WG eingeladen. Während des Essens stellte seine Mutter fest, wie hübsch seine Mitbewohnerin eigentlich ist. Schon seit Längerem spielte sie mit dem Gedanken, dass die beiden eine Beziehung haben könnten und das machte sie unsicher. Während des Abends, als sie die beiden beobachtete, begann sie sich zu fragen, ob da wirklich mehr vorhanden war, zwischen John und seiner Mitbewohnerin, als das normale Auge zu sehen bekam. Ihre Gedanken lesend sagte John: "Ich weiss was Du denkst, aber ich versichere Dir, dass wir nur miteinander wohnen."  Etwa eine Woche später, sagte Julie zu John: "Seit deine Mutter bei uns zum Essen war, kann ich meine silberne Salatschüssel nicht mehr finden."  John antwortete ihr: "Nun, ich glaube kaum, dass sie sie mitgenommen hat, aber ich werde ihr schreiben."

So setzte er sich hin und schrieb:
"Liebe Mutter, ich sage nicht, Du hast die Salatschüssel mitgenommen und ich sage auch nicht, Du hast sie nicht mitgenommen. Aber der Punkt ist, dass seit Du bei uns zum Essen warst, fehlt eben die Salatschüssel.
In Liebe, John."

Mehrere Tage später erhielt John einen Brief von einer Mutter in welchem stand:
"Lieber John, ich sage nicht, dass Du mit Julie schläfst, und ich sage auch nicht, dass Du nicht mit ihr schläfst. Aber der Punkt ist, wenn sie in ihrem eigenen Bett geschlafen hätte, hätte sie die Salatschüssel schon längst gefunden.
In Liebe, Mom"

Fritzchen fragt seine Mutter: "Mama, darf ich ins Freibad? Heute wird der Einer geöffnet!
"Die Mutter antwortet: "Ja, mein Schatz!"
Abends kommt er mit einem linken gebrochenem Arm nach Hause.
Am nächsten Tag fragt Fritzchen wieder: "Mama, darf ich ins Freibad? Heute wird der Dreier geöffnet!"
Die Mutter sagte: "Ja, mein Schatz!"
Am Abend kommt Fritzchen mit einem rechten gebrochenem Arm zurück.
Am nächsten Tag fragt Fritzchen wieder seine Mutter: "Mama, darf ich ins Freibad? Heute wird der Fünfer geöffnet!"
Die Mutter sagt: "Ja, mein Schatz!"
Am Abend kommt Fritzchen mit zwei gebrochenen Beinen nach Hause.
Am nächsten Tag sagt er zu seiner Mutter: "Mama, darf ich ins Freibad? Heute wird das Wasser eingelassen!"

Sonstige:

"Hat dir dein Vater bei den Hausaufgaben ein wenig geholfen?", fragt der Lehrer den Schüler.
"Nein", antwortet dieser. "Er hat sie natürlich ganz allein gemacht!"

Ein 60-jähriges Ehepaar sitzt auf einer Parkbank. Plötzlich erscheint eine Fee. Sie sagt zu der Frau: "Weil du mir gefällst, hast du einen Wunsch frei."
Die Frau sagt: "Ich bin glücklich. Ich brauche nichts."
Da fliegt die Fee zu dem Mann und sagt zu ihm: "Ich habe dich beobachtet und du gefällst mir. Darum hast du einen Wunsch frei. Was willst du haben?"
Der Mann sagt mürrisch: "Eine 30 Jahre jüngere Frau!" - Und schwupp, ist er 90.

Videos:

www.witze-welt.de/videos/showvideo.php?id=131

www.witze-welt.de/videos/showvideo.php?id=121

www.witze-welt.de/videos/showvideo.php?id=66

www.witze-welt.de/videos/showvideo.php?id=120

www.witze-welt.de/videos/showvideo.php?id=158

www.witze-welt.de/videos/showvideo.php?id=61

www.witze-welt.de/videos/showvideo.php?id=184

www.witze-welt.de/videos/showvideo.php?id=4

www.witze-welt.de/videos/showvideo.php?id=197#6DhRUoyIsBV-1

 http://www.myvideo.de/watch/150188

 http://www.myvideo.de/watch/49515

Site

Startseite Gästebuch Kontakt

FcSteckholz

Der FcSteckholz Spiele Ranglisten Resultate

Fanclub

Mitglieder News

Verschiedenes

Witziges Internetstorys Links } Gratis bloggen bei
myblog.de